Universitätsklinikum St. Pölten: Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ – Gut informiert durch das Jahr 2017

ST. PÖLTEN – Auch im Jahr 2017 sind im Universitätsklinikum St. Pölten wieder zahlreiche Informationsveranstaltungen im Rahmen der Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ geplant. Expertinnen und Experten informieren über die neuesten Diagnose- und Behandlungsmethoden, die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die besten Vorsorgemaßnahmen für die Gesundheit.

Das Land Niederösterreich lädt auch heuer wieder alle interessierten Personen zu der Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ ein und bringt Top-Informationen aus dem Gesundheitsbereich in die NÖ Universitäts- und Landeskliniken.

Auch im Universitätsklinikum St. Pölten haben alle Interessierten die Möglichkeit, spannenden und informativen Fachvorträgen zu folgen.  In diesem Jahr reicht die Palette an Vorträgen von Schlaganfall über Diabetes bis hin zu Polyneuropathie und Störungen unseres Hörvermögens. Ebenso wird ein Abend dem Unterbauchschmerz aus gynäkologischer Sicht, dem Thema Naturtherapie oder Schulmedizin, Bewegung ist Leben  und der nachhaltigen Lebensstiländerung gewidmet.


Nachfolgend die neuen Termine für das Jahr 2017 im Universitätsklinikum St. Pölten:

  • 16.01.2017 Häufigste Störungen unseres Hörvermögens
    OÄ Dr. Astrid Wolf-Magele
  • 20.02.2017 Bewegung ist Leben!
    OÄ Dr. Ursula Bankl
  • 13.03.2017 Schlaganfall - Wettlauf mit der Zeit
    Prim. Priv.-Doz. Dr. Stefan Oberndorfer
  • 10.04.2017 Polyneuropathie - Was bedeutet das, was kann ich tun?
    OA Dr. Raoul Eckhardt
  • 15.05.2017 Vorsorge aktiv - das Programm zur nachhaltigen Lebensstiländerung
    OÄ Dr. Andrea Podolsky
  • 16.10.2017 Naturtherapie - und doch Schulmedizin
    OA Univ. Doz. Dr. Hans Christian Bankl
  • 13.11.2017 Der Unterbauchschmerz aus gynäkologischer Sicht
    OA Dr. Rainer Kotzmann, PLL.M.
  • 04.12.2017 Diabetes Mellitus – die süße Versuchung des 21. Jahrhunderts
    Dr. Philipp Lopatka

Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referentinnen und Referenten gerne die aufgetretenen Fragen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der jeweilige Vortragssaal ist vor Ort im Eingangsbereich des Universitätsklinikums St. Pölten ausgeschildert. Die Vorträge beginnen um 18.30 Uhr.



Bildtext

Die neuen Termine 2017 im Rahmen der Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“

Medienkontakt
DI (FH) Thomas Wallner MA
Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 9004 65006
E-Mail: presse@stpoelten.lknoe.at

145 0 145 0