Menü
Pressemeldungen St. Pölten

Universitätsklinikum St. Pölten: Neue Leiterin der Stabstelle Bauangelegenheiten-Projektmanagement

ST. PÖLTEN - Die Stabstelle Bauangelegenheiten-Projektmanagement am Universitätsklinikum St. Pölten unterstützt bei der Planung und Umsetzung von Bauprojekten und umfasst im Wesentlichen Projektsteuerungs- und Projektmanagementaufgaben, insbesondere die Koordination von Entscheidungsfindungsprozessen. Am 1. Oktober 2019 hat DI (FH) Bianca Schöller die Leitung übernommen.

Eine zentrale Aufgabe der neuen Leiterin der Stabstelle Bauangelegenheiten- Projektmanagement ist unter anderem die Organisation und Durchführung sämtlicher erforderlicher Nutzerbesprechungen im Projektplanungsprozess in enger Zusammenarbeit mit dem Generalplaner und dem Betriebsorganisationsplaner. Im Weiteren liegt der Fokus auf der Abstimmung sämtlicher erforderlicher Maßnahmen mit allen  Genehmigungsbehörden sowie der Informationsbereitstellung und Kommunikation.

Mit 1. Oktober 2019 hat die gebürtige Traismauerin DI (FH) Bianca Schöller die Leitung der Stabstelle Bauangelegenheiten-Projektmanagement am Universitätsklinikum St. Pölten übernommen. Die 39-Jährige war vorher in der Abteilung Bau und Facility Management der NÖ Landeskliniken-Holding tätig und im Rahmen ihres Aufgabenbereiches Bauprojekt- Management bereits mit dem Universitätsklinikum St. Pölten verbunden. „Durch den Wechsel bin ich noch näher am Geschehen und direkt an den Prozessen des Krankenhausbetriebes beteiligt. Ich freue mich auf die neue berufliche Herausforderung“, so DI (FH) Bianca Schöller.
 
Ein großer Dank geht an DI Wolfgang Lengauer, den bisherigen Leiter, für die jahrelange gute Zusammenarbeit. Die Klinikleitung wünscht ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe beim Magistrat der Stadt St. Pölten.


Bildtext
Kaufmännischer Direktor Mag. Dr. Bernhard Kadlec, DI (FH) Bianca Schöller und DI Wolfgang Lengauer


Medienkontakt
DI (FH) Thomas Wallner MA
Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum St. Pölten
Tel.: +43 (0) 2742 9004 10030
E-Mail: presse(at)stpoelten.lknoe.at